Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen
home

 

 

Siegerehrung der Besten beim Fahrradturnier der 6. Klassen (Juli 2018)

Veröffentlicht von m.kuerzinger (mkuerzinger) am Jul 29 2018
Schulleben an der Mittelschule >>

Am 20. Juli 2018 wurden die besten Sechstklässler beim Fahrradturnier geehrt. Das Turnier selbst fand bereits am 7. Juni auf dem Schulhof der Mittelschule im Donaufeld statt. Es wurde vom ADAC und dem Motorsportclub organisiert und von Mike Gary geleitet.

Dem Turnier ging ein Sicherheits-Check voraus. Jedes Fahrrad wurde vor Turnierbeginn auf Verkehrs- und Betriebssicherheit überprüft, um die Eltern auf offensichtliche Mängel am Fahrrad der Kinder aufmerksam zu machen.

Acht Aufgaben galt es nun am Turniertag von den Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a und 6b zu bewältigen, bei denen es nicht nur um Schnelligkeit sondern vor allem um Geschicklichkeit ging. Ziel war es, den aufgebauten Parcours möglichst fehlerfrei und ohne Risiko zu durchfahren, was sich angesichts der teils sehr viel Präzision erfordernden Stationen als gar nicht so einfach erwies.

Sieger wurden die Teilnehmer mit den wenigsten Fehlerpunkten. Nur bei Punktgleichheit entschied die bessere Zeit über die Platzierung beim Turnier. Die besten Jungen waren Constantine Schönig, Luis Höring, Julian Purger und Taha Pala, die besten Mädchen Mia Holzer und Isabella Schlegel.

Zuletzt geändert am: Aug 06 2018 um 11:04 AM

Zurück zur Übersicht