Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen
home

 

 

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Veröffentlicht von m.kuerzinger (mkuerzinger) am Jan 07 2019
Schulleben an der Mittelschule >>

Der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen fand dieses Mal am Nikolaustag statt. Zu Beginn der dritten Stunde versammelten sich die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen, um den besten Leser unter ihnen herauszufinden. Angetreten waren vier Schülerinnen und Schüler, die zuvor die Klassenenauswahlen für sich entscheiden konnten. Nun war es an ihnen, zu beweisen, wie gut sie im Lesen sind. Dazu stellten sie zunächst ein selbstgewähltes Buch vor und lasen daraus einen vorbereiteten Text. Im Anschluss daran trugen sie einen fremden Text vor, in dem es um dunkle Magier ging.

Dann war die Jury an der Reihe: Frau Bayerl, Frau Schönfelder-Lechner, Frau Kürzinger, Herr Grau und Herr Sager machten es sich nicht leicht und berieten lange, bis schließlich Julia Königer aus der 6b als Siegerin feststand. Sie hatte aus Julia Boehmes Klassiker "Conny und der große Schnee" gelesen und ihre Aufgabe am besten gemeistert. Alle vier Finalisten erhielten Buchgutscheine. Julia darf zudem beim Landkreisentscheid in Pfaffenhofen antreten.

Zuletzt geändert am: Jan 07 2019 um 10:29 PM

Zurück zur Übersicht