Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen
home

Jugendverkehrsschule

Veröffentlicht von m.kuerzinger (mkuerzinger) am Dec 03 2019
Grundschule >>

Radfahrausbildung der Jugendverkehrsschule. Dabei wurden im HSU-Unterricht die Themen theoretisch aufbereitet, besprochen und eingeübt. Die Verkehrserzieher der Polizei Hr. Stobbe und Fr. Reger trainierten die Schülerinnen und Schüler in den 4 Praxiseinheiten, sowohl auf dem Verkehrsübungsplatz im Donaufeld als auch auf einer realen Strecke um die Donaufeldschule herum. Die Ausbildung, v. a. die praktischen Übungseinheiten machte allen Kindern – trotz manchmal kühler Temperaturen – viel Freude. Nach bestandener Theorieprüfung stellten sich dann alle Kinder am 25. 11. 2019 der Praxisprüfung. So mussten die Schülerinnen und Schüler eine bereits besprochene und geübte Strecke in der Einzelfahrt absolvieren und anschließend 10 Minuten frei auf dem Verkehrsübungsplatz fahren. Mit voller Konzentration gelang es so fast allen Viertklässlern, rechts vor links zu beachten, richtig links abzubiegen, Hindernisse sicher zu umfahren und auch alle Verkehrsschilder und die Ampel zu beachten. Besonders stolz waren die Kinder, als ihnen dann von ihren Lehrerinnen Frau Bauer und Frau Schie die Urkunden und Fahrausweise überreicht wurden. 

Wir hoffen, dass alle Schülerinnen und Schüler auch in der Verkehrswirklichkeit ihr erworbenes Wissen einsetzen und jederzeit sicher im Straßenverkehr unterwegs sind. 

Daniela Bauer

Zuletzt geändert am: Dec 03 2019 um 10:01 PM

Zurück zur Übersicht